Vorsorge

Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) sieht die Vorsorge durch die Hebamme als optimale und Risikomindernde Betreuung der gesunden Schwangeren an.

Hebammen führen viele Untersuchungen durch, die auch im Mutterpass dokumentiert werden. Im Mittelpunkt steht die individuelle und ganzheitliche Betreuung. So können Schwangere/Paare auf ihre Bedürfnisse hin beraten und persönliche Fragen geklärt werden.

Beratung und Hilfeleistungen in der Schwangerschaft durch die Hebamme, kann die normalen Vorsorgetermine bei ihrem Arzt/Ärztin ergänzen.
Auch bei Schwangerschaftsbeschwerden ist die Hebamme die richtige Ansprechpartnerin. Durch ihr breites Fachwissen kann sie regulierend eingreifen und Schwangeren auf verschiedenen Wegen helfen.
Die Hebammenberatung umfasst neben den oben genannten Punkten auch alle allgemeinen und spezifischen Fragen bezüglich der kommenden Lebensveränderungen.

Aktuelles

Intensivkurs für Paare

Wann?22.06, 16-20 Uhr
und 23.06.2018, 10-14 Uhr
Wo?Jahnstr.5 in Gau-Algesheim
Anmeldung?
julia@sanftinsleben.com oder
06725-1716

Rückbildungsgymnastik

Wann? 7.06.2018, 9:30-11 Uhr
Wo? Jahnstr. 5 in Gau-Algesheim
5x 90 min